Kategorien
WissKomm

Good und bad Practices in der WissKomm (GWiss-Edition)

Sich mithilfe von Wissenschaftskommunikation eine größere Reichweite, eine eigene Stimme verschaffen. Soziale Medien nutzen, um schnell und einfach im Wunderland der Klicks, Likes und Shares zu landen. Das Trendthema Wissenschaftskommunikation verspricht auf der einen Seite große Gewinne.

Kategorien
Allgemein Englisch WissKomm

#PublicDH or just #WissKomm?

In recent years, digital science communication and the possibilities of social media have increasingly raised questions about classical research on science communication (cf. Franzen 2019, 616). This article connects here for the concept of public humanities.

Kategorien
Allgemein Deutsch WissKomm

#PublicDH oder doch nur #WissKomm?

Digitale Wissenschaftskommunikation und die Möglichketen der sozialen Medien werfen in den letzten Jahren vermehrt wieder Fragen der klassischen Forschung zu Wissenschaftskommunikation auf (vgl. Franzen 2019, 616). Der vorliegende Beitrag schließt hier für das Konzept der Public Humanities an

Kategorien
Allgemein Deutsch WissKomm

Eigene Metadaten für eigene Blogposts – Bibliografien mit offenen Daten und Wikidata

Unser Public Humanities-Sommer hat hier manches bewirkt: reichlich Inhalt und zweisprachig Impulse für Forschung & Lehre in Digital Humanities. Auf der Metaebene: eine erste Auswertungen und Nachdenken über bibliografische Metadaten in der Wissenschaftskommunikation. Im Hypotheses-Redaktionsblog wurde folgender Beitrag veröffentlicht. Die These: Metadaten eigener Veröffentlichungen sollte jede*r einfach selber bauen und pflegen – Hands on-Public Humanities!

Kategorien
Allgemein Englisch vDHd2021 Blogreihe

The Public Humanities summer comes to an end: a small statistical evaluation

Outside, it has become unmistakably autumn. The wind sweeps around the corners and whirls up the colorful leaves. Not only is summer generally over, but so is our Public Humanities summer. Over the past weeks and months, you’ve been able to read a weekly blog post from the DH community about the Public Humanities in this space. Every Monday at 11 a.m., a new post went online (as well as the – mostly English-language – translation of the post shortly thereafter). Thirteen wonderful digital humanities scholars (teams) participated in the blog series and gave an insight into a total of 8 projects as well as a kind of meta-insight into the digital public humanities (5 posts).

Kategorien
Allgemein Deutsch vDHd2021 Blogreihe

Der Public Humanities-Sommer findet ein Ende: eine kleine statistische Auswertung

Draußen ist es unverkennbar Herbst geworden. Der Wind fegt um die Ecken und wirbelt die bunten Blätter auf. Damit ist nicht nur generell der Sommer vorbei, sondern auch unser Public Humanities-Sommer. In den letzten Wochen und Monaten konntet ihr an dieser Stelle wöchentlich einen Blogpost aus der DH-Community zu den Public Humanities lesen. Jeden Montag um 11 Uhr ging ein neuer Post online (sowie kurz danach die – zumeist englischsprachige – Übersetzung des Posts). Dreizehn wunderbare Digitale Geisteswissenschaftler*innen(teams) haben sich an der Blogreihe beteiligt und einen Einblick in insgesamt 8 Projekte gegeben sowie eine Art Meta-Einblick in die Digital Public Humanities (5 Posts).

Kategorien
Allgemein Englisch vDHd2021 Blogreihe

Public Humanities as Individualization of Research and Science Communication

The Science Council in Germany calls for transfer from science. While funding for basic research is primarily provided by the DFG, the BMBF is devoting more attention to projects in the field of Citizen Science and Public Humanities. However, due to this strategic embedding of communication with the public in funding programs, this public is often thought of as an anonymous collective, or addressed in terms of sociologically defined target groups.

Kategorien
Allgemein Deutsch vDHd2021 Blogreihe

Public Humanities als Individualisierung von Forschung und Wissenschaftskommunikation

Der Wissenschaftsrat in Deutschland fordert Transfer aus der Wissenschaft heraus. Während die Förderung der Grundlagenforschung vorrangig durch die DFG erfolgt, widmet sich das BMBF verstärkt Projekten im Bereich von Citizen Science und Public Humanities. Durch diese strategische Einbettung der Kommunikation mit der Öffentlichkeit in Förderprogramme wird diese Öffentlichkeit jedoch oft als anonymes Kollektiv gedacht, oder im Sinne soziologisch definierter Zielgruppen angesprochen.

Kategorien
Allgemein Englisch vDHd2021 Blogreihe

What’s in it for us? Public Humanities as Challenge and Opportunity for the Digital Humanities

The previous posts in this blog series already show that the Public Humanities are pushing into the Digital Humanities and are emerging as a field of activity that demands attention. In this blog post, I would like to explore what challenges the Public Humanities pose for Digital Humanities researchers and how they can be overcome.

Kategorien
Allgemein Deutsch vDHd2021 Blogreihe

What’s in it for us? Public Humanities als Herausforderung und Chance für die Digital Humanities

Die bisherigen Beiträge dieser Blogreihe zeigen schon jetzt, dass die Public Humanities in die Digital Humanities hineindrängen und sich als ein Tätigkeitsfeld entpuppen, das nach Aufmerksamkeit verlangt. In diesem Blogbeitrag möchte ich der Frage nachgehen, welche Herausforderungen die Public Humanities für Forschende der Digital Humanities mit sich bringen und wie diese bewältigt werden können.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search